Parkresidenz
Helmine Held

Parkresidenz Helmine Held bringt Essen ins Rollen

Grünwald I 04.05.2017

Senioreneinrichtung liefert in Zusammenarbeit mit der Nachbarschaftshilfe Grünwald den Einwohnern Grünwalds ein warmes Mittagessen.

Essen auf Rädern gibt es in Grünwald bereits seit über 40 Jahren. Neu ist, dass die warmen Mahlzeiten aus der Küche der Parkresidenz Helmine Held kommen. Täglich beliefern ehrenamtliche Helfer der Nachbarschaftshilfe Grünwald e.V. vorwiegend ältere Menschen, die nicht mehr für sich selber kochen können. Monique Eckhardt, Mitarbeiterin der Nachbarschaftshilfe, kennt viele Einzelschicksale: „Ein tragischer Unfall, der Tod des Ehepartners oder einfach zunehmende Einschränkungen durch das Alter erschweren den Alltag. Das Angebot unserer Nachbarschaftshilfe, die seit März das Essen auf Rädern aus der Parkresidenz bezieht, kann hier eine Entlastung schaffen." Die ehrenamtlichen Helfer des gemeinnützigen Vereins kümmern sich um die Auslieferung, während die Mahlzeiten an sieben Tagen die Woche in der Küche der Senioreneinrichtung der Schwesternschaft vom BRK e. V. frisch zubereitet werden.

Heimleiterin Heidi Sogawe freut sich: „Durchschnittlich 30 Grünwalder Senioren werden von der Nachbarschaftshilfe mit unserem Essen beliefert; manche an sieben Tagen die Woche, manche auch weniger. Die Reaktionen sind bisher sehr positiv. Das Lob bezieht sich vor allem auf Qualität und Portionsgrößen des dreigängigen Mittagsmenüs." Ziel sei es, das Angebot weiter auszubauen, um älteren Menschen mit besonderen Bedürfnissen eine abwechslungsreiche und gesunde Ernährung zu ermöglichen. „Unsere Kapazitäten sind noch nicht ausgeschöpft", versichert Sogawe. „Wir können noch weitere Grünwalder Bürger beliefern. Auch besondere Anforderungen wie vegetarisches Essen oder Schonkost sind möglich."

Das leere Porzellangeschirr und die Warmhalteboxen, die nach dem Essen wieder abgeholt werden, sind das schönste Lob für die Ehrenamtlichen und die Parkresidenz. „Unseren Kunden schmeckt's", bestätigen die ehrenamtlichen Helfer. „Sie freuen sich nicht nur auf das warme, abwechslungsreiche Essen. Auch der tägliche Kontakt und das kurze Gespräch mit uns sind ein tägliches Highlight und eine willkommene Abwechslung für die Bezieher von Essen auf Rädern."

Interessenten an Essen auf Rädern können direkt unter der Telefonnummer 089 / 649 649 99 - 80 Kontakt mit der Nachbarschaftshilfe Grünwald e.V. aufnehmen. Die Kosten belaufen sich auf 7,90 Euro pro Mahlzeit, in Anspruch nehmen können den Service alle Grünwalder Bürger mit Unterstützungsbedarf.

Pressekontakt
Sylvia Habl
Rotkreuzplatz 8
80634 München
Tel. 089/1303-1612
Fax 089/1303-1615
E-Mail schreiben