Parkresidenz
Helmine Held

Parkresidenz Helmine Held lockert Besucherregelung

Grünwald I 14.07.2020

Seit kurzem dürfen Bewohnerinnen und Bewohner der Parkresidenz Helmine Held Besuch von ihren Angehörigen und Freunden wieder im eigenen Zimmer empfangen. Hygiene- und Abstandsregelungen müssen dennoch eingehalten werden, um alle vor der Ansteckung durch das Corona-Virus zu schützen.

Für Heidi Sogawe steht der Schutz der Bewohner und Mitarbeiter weiterhin an allererster Stelle. „Soziale Kontakte sind für unsere Senioren sehr wichtig. Um die von der Pandemie erzwungene Isolation auf Dauer zu vermeiden, haben wir für die Parkresidenz ein erweitertes Besuchs- und Hygienekonzept erstellt", erklärt die Heimleitung. Die wesentlichste Neuerung ist sicher, dass Besucher wieder in den Zimmern empfangen werden können. Das ist besonders für in der Mobilität stark eingeschränkte Bewohner wichtig, schafften diese doch den Weg zum Besucherzelt trotz Unterstützung durch Mitarbeiter kaum. „Das Besucherzelt auf der Nordseite hat trotzdem noch nicht ausgedient, denn wenn mehrere Besucher gleichzeitig kommen wollen, steht diese Begegnungsmöglichkeit weiter zur Verfügung", ergänzt Sogawe.

Sie bittet jedoch um Verständnis, dass in das Haus nur eine festgelegte Kontaktperson für eine Stunde täglich darf. Die Anmeldung am Empfang, Händedesinfektion, Mindestabstand und das Tragen einer Mund-Nasen-Maske sind verbindlich vorgeschrieben. Die Senioreneinrichtung ist gezwungen, Besucher ohne vorherige Terminverabredung unter Telefon 089/64 145-0 abzuweisen. Ausgenommen von der strengen Besucherregelung ist wie bisher auch die Begleitung von Sterbenden.

Bei der Lockerung der Besucherregelung hat sich die Grünwalder Senioreneinrichtung eng an den Handlungsempfehlungen der bayerischen Staatsregierung orientiert. Die Heimleitung dankt für die Unterstützung und das Verständnis in den vergangenen Wochen und Monaten. „Auch nach der Öffnung geht die Sicherheit vor. Nur so können wir weiterhin alle erfolgreich vor einer Corona-Infektion bewahren", blickt Sogawe zuversichtlich nach vorne. Alle wichtigen Informationen zu Hygienemaßnahmen, Besuchszeiten und zur allgemeinen Situation in der Parkresidenz Helmine Held sind auch auf der Startseite unter www.seniorenheim-gruenwald.de zu finden.

Pressekontakt
Sylvia Habl
Rotkreuzplatz 8
80634 München
Tel. 089/1303-1612
Fax 089/1303-1615
E-Mail schreiben